Die Terraristikbörse

Sinn und Zweck einer Terraristikbörse ist es, den Kontakt zwischen Züchtern, Terrarienliebhabern und Händlern herzustellen. Sie soll nicht nur ein Forum für Handel von Tieren und Zubehör sein, sondern auch dem Austausch von Informationen dienen. Die Förderung der Nachzucht von Tieren und deren Handel soll mit dazu beitragen, dass der Massenimport von Wildtieren und insbesondere von geschützten Arten eingedämmt wird. Es sollen selbsterhaltende Populationen in menschlicher Obhut geschaffen werden. Um dies zu unterstützen veranstaltet der Verein für Aquarien-, Terrarien- und Naturkunde Bayer Leverkusen e. V. 2 x jährlich eine Terraristikbörse in der Bürgerhalle Leverkusen-Wiesdorf.

Termine

Die nächste Börse findet am 10.06.2017 von 10 - 15 Uhr statt.

Die nächsten Termine zum Vormerken finden Sie <hier>.

Ort

Die Terraristikbörse findet seit dem Jahre 2001 in der neuen Bürgerhalle statt. Die Adresse ist:

Hauptstr. 150
51373 Leverkusen-Wiesdorf
Der Eintritt ist selbstverständlich frei.

Hier gelangen Sie zur Wegbeschreibung.

Anmeldung

Sie möchten auf der nächsten Terraristikbörse Ihre Nachzuchten oder andere Tiere verkaufen?
Oder Sie züchten Futtertiere und möchten diese verkaufen?

Dann wenden Sie sich an unsere Geschäftsstelle:

Verein für Aquarien-, Terrarien- und Naturkunde Bayer Leverkusen e.v.
Schulstraße 34
51373 Leverkusen
Email: boersen@aquaterralev.de

Für eine Anmeldung ist es erforderlich das unterschriebene Anmeldeformular, an die Geschäftstelle zu senden.

Die Börsenordnung finden Sie <hier>.
Den Vordruck für die Anmeldung erhalten sie als PDF <hier>.

Plakate

Das Plakat für die Terraristikbörse (~320kb) finden Sie <hier>
Und in der vollen Auflösung für DSL-Benutzer (~800kb) finden Sie es <hier>

Tipp: Wen die breiten Ränder im Browser stören, der kann das Bild auch abspeichern und mit einem anderen Programm ausdrucken.

Bilder

Hier finden Sie einige Bilder einer vergangenen Terraristikbörse.